Die Schützenbruderschaft Helling ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Der Name Helling dient als Sammelbegriff für die Ortschaften Altenrath, Böhl, Bolzenbach, Burg, Eichholz, Horpe, Schümmerich und Vossbruch. Die zuständige Verwaltungsgemeinde ist Lindlar im Oberbergischen Kreis/NRW. Wir sind Mitglied des Zentralverbandes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften und innerhalb dieser Organisation eingegliedert in den "Bezirksverband Sülztal". An den Pfingsttagen veranstalten wir unser jährliches Schützenfest. Die Höhepunkte an diesen Festtagen bilden neben dem gemeinsamen Kirchgang zur Pfarrkirche nach Lindlar die Schießwettbewerbe zur Ermittlung des neuen Schülerprinzen, Schützenprinzen und Schützenkönigs.


Aufenthaltsraum im Schießstand
Aufenthaltsraum im Schießstand

 

Unser Vereinsleben findet nicht nur an Pfingsten statt, das ganze Jahr haben wir ein vielfältiges Programm.

Nach dem Winter beginnt die Schießsaison, in diesem Jahr auf vier modernen Kleinkaliberschießbahnen mit elektronischen Messrahmen. Die Trainingszeiten der Schüler zum Luftgewehrschießen sind freitags von 17:30 Uhr - 18:30 Uhr, das Training der Schützen und Senioren findet dienstags und donnerstags von 19 - 21 Uhr statt.

Während der Trainingszeiten ist auch ganzjährig unser wunderschöner Club- und Jugendraum im Schießstand geöffnet. Hier können wir Gespräche führen, Freunde treffen und die Gemeinschaft pflegen - Getränke und kleine Speisen werden zum Selbstkostenpreis angeboten. Jeder ist hier herzlich willkommen.

Nach Pfingsten besuchen wir unsere befreundeten Vereine und Bruderschaften auf ihren Schützenfesten und Festumzügen. Im Herbst feiern wir ein traditionelles Oktoberfest im Clubraum des Schießstandes. Auch hierzu ist jeder herzlich willkommen.