Loco-Soft-Wanderpokal 2018

Nunmehr zum vierten Mal wurde heute (22.04.2018) bei uns im Schützenhaus das Schießen um den Hellinger Loco-Soft Wanderpokal ausgetragen. Wieder konnten wir viele Vereine und Bruderschaften bei uns im Schützenhaus begrüßen, im Einzelnen Mannschaften aus Linde, Lindlar, Leverkusen, Remscheid, Thier, Waldbruch und natürlich unsere eigenen Mannschaften.

 

Bester Einzelschütze wurde dabei Peter Noss (Leverkusen) mit 295 Ringen vor Heinz Winterschladen (Waldbruch) mit 292 Ringen und Alexandra Sölzer-Hermes mit 291 Ringen (Leverkusen). Leverkusen errang auch den Sieg in der Mannschaftswertung mit 872 Ringen vor Waldbruch mit 870 Ringen. Unsere Mannschaft Helling 1 konnte sich zum ersten Mal in der Geschichte des Pokals auf den Bronzerang schießen.

Mannschaft:

  1. Leverkusen (872 Ringe: Noss, Heinz-Peter; Sölzer-Hermes, Alexandra; Sölzer, Udo; Sölzer, Benjamin)
  2. Waldbruch (870 Ringe: Winterschladen, Heinz; Heinen, Reiner; Kahm, Thomas; Wurth, Manfred)
  3. Helling 1 (857 Ringe: Wendeler Christian; Breidenbach, Siegfried; Werner, Andreas; Peters, Manuel)

Einzelschützen:

  1. Noss, Heinz-Peter (295 Ringe, Leverkusen)
  2. Winterschladen, Heinz (292 Ringe, Waldbruch)
  3. Sölzer-Hermes, Alexandra (291 Ringe, Leverkusen)

Höhepunkt des Wettkampfs war gegen 17 Uhr wieder das Finalschießen mit den vier besten Mannschaften, die aus ihren Reihen einen Schützen für den Wettkampf auswählten. Das vorgegebene Zeitfenster jedes einzelnen Finalschusses und die Liveübertragung auf die Großbildleinwand sorgten wieder für große Spannung bei den vielen Zuschauern.

Bis zum siebten Schuss trennten die vier Schützen gerade einmal 1,4 Ringe. Schlussendlich hatte dann aber Thomas Kahm wie bereits 2015 das bessere Ende für sich und errang den großen Hellinger Loco-Soft Wanderpokal für die Mannschaft aus Waldbruch. Überreicht wurde der Pokal durch Wolfgang Börsch, Firmengründer der Fa. Loco-Soft.

Finalergebnisse:

  1. Kahm, Thomas (101,2 Ringe, Waldbruch)
  2. Noss, Heinz-Peter (100,0 Ringe, Leverkusen)
  3. Krämer, Frank (98,5 Ringe, Linde 1)
  4. Wendeler, Christian (97,6 Ringe, Helling 1)

Auch im vierten Jahr war der Loco-Soft Wanderpokal wieder ein spannendes Event, welches wir im nächsten Jahr neben dem Kleinkaliber auch in der Disziplin Luftgewehr anbieten wollen.

 

Ergebnislisten

von Andreas Werner

Zurück